• Seychellen
    Seychellen

    Seychellen

    Mit den Seychellen, bestehend aus 115 Granit- und Koralleninseln, bietet der Indische Ozean ein Archipel legendärer Schönheit und wahrscheinlich die schönste Inselgruppe der Welt. Im Westen des indischen Ozean gelegen, verzaubern die Seychellen durch weiße und... weiterlesen

    Reiseinformationen
    Unterkünfte
    Angebote

  • Malediven
    Malediven

    Malediven

    Die Malediven, bestehend aus 26 Atollen und 1.190 Inseln, bieten die wahrscheinlich schönsten Traumstrände der Welt. Hier erwartet Sie ein konstant warmes Klima, kristallklares Wasser und erstklassige Hideaways mit sehr gutem Service. Wer ein Urlaubsziel zur Erholung,... weiterlesen

    Reiseinformationen
    Unterkünfte
    Angebote

  • Dubai
    Dubai

    Dubai

    Das pulsierende Wüstenemirat Dubai am arabischen Golf ist seit Jahren ein sehr beliebtes Urlaubsziel mit Sonnengarantie. Breite, kilometerlange Strände, konstant schönes Wetter und sommerliche Temperaturen, und nicht zu vergessen, ein sehr umfangreiches Angebot an... weiterlesen

    Reiseinformationen
    Unterkünfte
    Angebote

Malediven Reiseinformationen A-Z

Die Malediven, bestehend aus 26 Atollen und 1.190 Inseln, bieten die wahrscheinlich schönsten Traumstrände der Welt. Hier erwartet Sie ein konstant warmes Klima, kristallklares Wasser und erstklassige Hideaways mit sehr gutem Service. Wer ein Urlaubsziel zur Erholung, für traumhafte Flitterwochen, eine perfekte Hochzeit auf der Insel oder zum Tauchen und Schnorcheln sucht, ist hier genau richtig. Erleben Sie sonnige und warme Tage, kühle Nächte, milde Morgenstunden und laue Abende mit spektakulären Sonnenuntergängen.

Atolle

Auf einer Fläche von 90.000 km² verteilen sich insgesamt 26 Atolle.

Nord-Malé Atoll

Das Nord-Male-Atoll, auch Kaafu Atoll genannt, ist 2691 km² groß, hat 50 Inseln, davon 15 Privatinseln, 8 bewohnte Inseln und 27 Hotelinseln. Die Inseln liegen bis zu einer Maximalentfernung von 60 km von Male entfernt. Der Transfer erfolgt in 15 Minuten per Flug oder 60 Minuten per Boot.

Süd-Malé Atoll

Das Süd-Male-Atoll, auch Kaafu Atoll genannt, ist 684 km² groß, hat 30 Inseln, davon 10 unbewohnte, 3 bewohnte und 17 Hotelinseln. Die Inseln liegen bis zu einer Maximalentfernung von 40 km von Male entfernt. Der Transfer erfolgt per in max. 60 Minuten per Boot.

Alifu Atoll 

Das Alifu Atoll, auch Ari Atoll genannt, ist 3168 km² groß, hat 104 Inseln, davon 57 unbewohnte, 18 bewohnte Inseln und 29 Hotelinseln. Die Inseln liegen bis zu einer Maximalentfernung von 100 km westlich von Male entfernt. Der Transfer erfolgt in 45-60 Minuten per Flug.

Baa Atoll 

Das Baa Atoll, ist 2205 km² groß, hat 82 Inseln, davon 61 unbewohnte, 14 bewohnte Inseln und 7 Hotelinseln. Die Inseln liegen 120 km nord-westlich von Male entfernt. Der Transfer erfolgt in 30 Minuten per Flug.

Meemu Atoll 

Das Meemu Atoll ist 1824 km² groß, hat 35 Inseln, davon 24 unbewohnte, 9 bewohnte Inseln und 2 Hotelinseln. Die Inseln liegen 150 km westlich von Male entfernt. Der Transfer erfolgt in 40 Minuten per Flug.

Dhaalu Atoll 

Das Dhaalu Atoll ist 1131 km² groß, hat 58 Inseln, davon 48 unbewohnte, 8 bewohnte Inseln und 2 Hotelinseln. Die Inseln liegen 140 km süd-westlich von Male entfernt. Der Transfer erfolgt in 30 Minuten per Flug.

Vaavu Atoll 

Das Vaavu Atoll ist 2856 km² groß, hat 26 Inseln, davon 19 unbewohnte, 5 bewohnte Inseln und 2 Hotelinseln. Die Inseln liegen 65 km südlich von Male entfernt. Der Transfer erfolgt in 120 Minuten per Boot.

Lhaviyani Atoll 

Das Lhaviyani Atoll ist 1295 km² groß, hat 60 Inseln, davon 51 unbewohnte, 4 bewohnte Inseln und 5 Hotelinseln. Die Inseln liegen 130 km nördlich von Male entfernt. Der Transfer erfolgt in 30 Minuten per Flug.

Faafu Atoll 

Das Faafu Atoll ist 928 km² groß, hat 26 Inseln, davon 21 unbewohnte, 5 bewohnte Inseln und 1 Hotelinsel. Die Inseln liegen 140 km süd-westlich von Male entfernt. Der Transfer erfolgt in 30 Minuten per Flug.

Seenu Atoll 

Das Seenu Atoll ist 300 km² groß, hat 20 Inseln, davon 14 unbewohnte, 4 bewohnte Inseln und 2 Hotelinseln. Die Inseln liegen 490 km südlich von Male entfernt. Der Transfer erfolgt in 90 Minuten per Flug.

Haa Alifu Atoll 

Das Haa Alifu Atoll ist 525 km² groß, hat 40 Inseln, davon 23 unbewohnte, 15 bewohnte Inseln und 2 Hotelinseln. Die Inseln liegen 300 km nördlich von Male entfernt. Der Transfer erfolgt in 45 Minuten per Flug.

Haa Dhaalu Atoll 

Das Haa Dhaalu Atoll ist 2300 km² groß, hat 37 Inseln, davon 19 unbewohnte, 17 bewohnte Inseln und 1 Hotelinsel. Die Inseln liegen 275 km nördlich von Male entfernt.

Shaviyani Atoll 

Das Shaviyani Atoll ist 3132 km² groß, hat 54 Inseln, davon 38 unbewohnte, 15 bewohnte Inseln und 1 Hotelinsel. Die Inseln liegen 225 km nördlich von Male entfernt.

Noonu Atoll 

Das Shaviyani Atoll ist 1480 km² groß, hat 78 Inseln, davon 62 unbewohnte, 14 bewohnte Inseln und 2 Hotelinseln. Die Inseln liegen 170 km nördlich von Male entfernt.

Raa Atoll 

Das Raa Atoll ist 1950 km² groß, hat 90 Inseln, davon 73 unbewohnte, 15 bewohnte Inseln und 2 Hotelinseln. Die Inseln liegen 155km nord-westlich von Male entfernt.

Thaa Atoll

Das Thaa Atoll ist 3024 km² groß, hat 67 Inseln, davon 53 unbewohnte, 13 bewohnte Inseln und 1 Hotelinsel. Die Inseln liegen 220 km südlich von Male entfernt.

Laamu Atoll

Das Laamu Atoll ist 1512 km² groß, hat 87 Inseln, davon 74 unbewohnte, 12 bewohnte Inseln und 1 Hotelinsel. Die Inseln liegen 250 km südlich von Male entfernt.

Gaafu Alifu und Gaafu Dhaalu Atoll

Die Gaafu Alifu und Gaafu Dhaalu Atolle sind zusammen 3850 km² groß, haben 99 Inseln, davon 78 unbewohnte, 19 bewohnte Inseln und 2 Hotelinseln. Die Inseln liegen 390 km südlich von Male entfernt.

Gnaviyani Atoll

Das Gnaviyani Atoll ist 15 km² groß und hat nur 1 bewohnte Insel. Die Insel liegt 450 km südlich von Male entfernt.

Ausflüge

Um während ihres Aufenthaltes etwas Abwechslung zu erleben, buchen Ersturlauber auf den Malediven oft Ausflüge zu anderen Inseln oder besonders schönen Riffen per Speedboat oder Wasserflugzeug. Das Angebot variiert von Atoll zu Atoll und Insel zu Insel. In Gruppen sind diese Ausflüge meist preiswerter als eine Privatbuchung. Das Ausflugsangebot umfasst meist Nachtfischen, Robinson Touren auf unbewohnte Inseln, Besuche einheimischer Inseln, Island Hopping und Shopping Touren nach Male. Genauere Informationen und Auskünfte gibt Ihnen Ihr Resort.

Allgemeine Hinweise

Die Malediven bieten einen einmaligen Erholungswert. Sie sollten jedoch vor Ihrer ersten Reise beachten, dass aufgrund der eingeschränkten Mobilität nur wenige kulturellen Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen abseits des Resorts möglich sind. Reisen Sie zum ersten Mal auf die Malediven, überprüfen Sie ob die Inselgröße Ihren Anforderungen hinsichtlich der Aufenthaltsdauer genügt. Bei Reisen mit Kindern sollten Sie Resorts mit Freizeitprogramm und Einrichtungen für Kinder wählen.

Bevölkerung

Durch ihre Lage auf der Handelsroute des indischen Ozeans vermischten sich Siedler und Besucher mit ihren Kulturen und Bräuchen aus den Nachbarregionen der ganzen Welt. Dies wirkte sich auf die maledivischen Einwohner, ihre Sprache, den Glauben und die Kunst aus. Der Malediver ist für Gastfreundschaft, Fröhlichkeit und Gelassenheit bekannt. Ihm wird mancherorts auch Neugierigkeit nachgesagt, Frauen dagegen sind eher schüchtern. 72.000 der insgesamt 298.968 Einwohner leben in der Hauptstadt Male. Die restlichen Einwohner verteilen sich auf 220 der insgesamt 1.190 Inseln.

Einreisebestimmungen

Touristen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wird bei der Ankunft am Flughafen Male ein 30-Tage-Visum ausgestellt. Hierfür müssen ein gültiges Reisedokument sowie Ihre Reiseunterlagen vorgelegt werden. Andere Arten von Visa sind bei der Ein- und Auswandungsbehörde in Male zu beantragen.

Essen

Die Maledivische Speisetradition basiert auf Fisch, der in Anlehnung an die Asiatische Küche gegrillt, in der Suppe oder im Salat, mal mit Curry, mal scharf serviert wird. Neben der regionalen Küche verwöhnt man Sie jedoch auch mit mediterranen, thailändischen, italienischen, indischen und anderen internationalen Kochkünsten. Neben dem Fisch stammen Kokosnüsse, Eier, Bananen, Papyas und Hühnerfleisch aus den Landeseigenen Erzeugnissen. Alle anderen Lebensmittel werden per Flugzeug oder Schiff importiert.

Feiertage

Auf den Touristeninseln und in den Resorts bekommen Sie von Feiertagen und Festlichkeiten kaum etwas mit. Festliegende Feiertage sind: Neujahr – 1. Januar, Huravee-Fest, 25. Januar, Unabhängigkeitstag - 26. Juli, Victory Day - 03. November, Tag der Republik, 11. Dezember. Zu den variablen Feiertagen zählen Ramadan, Fest zum Ende des Ramadans, Geburtstag von Mohammed, Beginn der Pilgerfahrten, weitere regionale Feste.

Flüge

Eine Übersicht der Airlines und Flugverbindungen finden Sie hier.

Geld

Die maledivische Währungseinheit lautet Maledivische Rufiyaa (MVR). 1 EUR entspricht ca. 21,9315 MVR. 1 Rufiyaa hat 100 Lari. Banknoten gibt es zu 2,5,10,20,50,100 und 500 Rufiyaas, Münzen existieren zu 1,2,5,10,25,50 Laari und 1,2 Rufiyaas. Das Ein- bzw. Ausführen von Landeswährung ist nicht gestattet, Devisen können in unbegrenzter Höhe ein- und ausgeführt werden. Als Urlauber haben Sie jedoch fast keinen Kontakt mit Rufiyaas da in den Resorts während Ihres Aufenthaltes fast alles auf die Unterkunft geschrieben, und bei der Abreise gesammelt in Dollar oder Euro per Reiseschecks, Kreditkarte oder bar abgerechnet wird.

Geographie

Die Malediven liegen in zwei Atollreihen im Indischen Ozean, nahe dem Äquator. Sie bestehen aus 1190 Inseln, welche über 90.000 km² auf 26 ringartige Atolle verteilt sind. Atolle bestehen aus einem Korallenriff, umgeben von einer Lagune. Die Inseln liegen gereiht auf den Ringen der Atolle, wobei jede Insel ein Inselriff hat, welches wiederum von einer Insellagune umgeben ist. Die Inselriffe, in denen zahllose Arten von Wassertieren und leuchtende Korallen leben, schützen die Inseln vor Wind und Wasser des umgebenden Indischen Ozeans. 99% der Malediven bestehen aus Wasser. Etwa 90 Inseln sind für den Tourismus erschlossen worden, die restlichen Inseln sind unbewohnt oder dienen dem Landwirtschaftlichen Anbau.

Hauptstadt

Die Hauptstadt der Malediven heißt Male und liegt im Süden des Nord-Male-Atolls.

Heiraten & Honeymoon

Da die Malediven der muslimischen Religion angehören, sind offizielle Trauungen für Menschen anderer Glaubensrichtungen nicht gestattet. Vor der Reise in Deutschland, Österreich und der Schweiz offiziell getraute Paare können jedoch auf den wunderschönen Inseln heiraten. Zahlreiche unserer Resorts bieten das Heiraten auf den Malediven als unvergessliches Fest in umfangreichen Hochzeitsarrangements an. Hierfür ist lediglich eine Kopie der offiziellen Heiratsurkunde aus dem Heimatland erforderlich. Wunderschöne Zeremonien, Ausflüge auf einsame Inseln und Besonderheiten wie eine romantische Bootsfahrt in den Sonnenuntergang oder das Candle Light Dinner am einsamen Strand, runden die Hochzeit auf den Malediven ab. Informationen rund um den Ablauf Ihrer Inselhochzeit auf den Malediven und rechtliche Formalitäten finden Sie hier. Unsere aktuellen Angebote für Hochzeitspaare die als Honeymooner Ihre Flitterwochen auf den Malediven verbringen möchten, finden Sie hier. Sie möchten auf den Malediven heiraten, dann finden Sie hier eine Auswahl unserer Hochzeitspakete.

Hotelniveau

Der Hotelstandard der Malediven ist, ausgeprägt durch einen ausgezeichneten Service und das sehr zuvorkommende Personal, sehr hoch und hält dadurch dem internationalen Vergleich stand.

Impfungen

Impfungen und Malariaprophylaxe sind auf den Malediven nicht vorgeschrieben. Eine Auffrischung Ihrer Tetanusimpfung empfehlen wir jedoch jedem Fernreisenden. Sollten Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, halten Sie vor Ihrer Reise bitte Rücksprache mit Ihrem Hausarzt.

Internet

In den meisten Hotels und Resorts steht Ihnen ein Internetanschluss bzw. WLAN zur Verfügung. Teilweise ist dieser kostenfrei nutzbar, teilweise werden Gebühren erhoben. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Buchung in der jeweiligen Hotelbeschreibung ob Internet angeboten wird. In der Hauptstadt Male gibt es einige Internet-Kaffees.

Island Hopping

In der Regel lassen sich alle touristischen Inseln besuchen, einheimische nur in Einzelfällen. Es gibt 2 Möglichkeiten Island Hopping zu buchen. Entweder Sie buchen bereits vorab über uns eine Tour, oder vor Ort an der Hotelrezeption, was erfahrungsgemäß die flexiblere und damit klügere Variante ist, da Sie so kurzfristig und unter Berücksichtigung der eigenen Motivation spontaner starten können. Die meisten Touren laufen über Male, was logistisch nicht immer ganz einfach und oft recht teuer ist.

Klima & Wetter

Das Wetter auf den Malediven ist grob zusammengefasst ein echtes Traumreisewetter. Sonnige und warme Tage (28°C-33°C), kühle Nächte (23°C-26°C), milde Morgen und laue Abendstunden mit spektakulären Sonnenuntergängen. Das meist ruhige Meerwasser liegt konstant bei 23°C-25°C Grad. Die Luftfeuchtigkeit beträgt ungefähr 80%, was durch die konstant leichte Brise mit 3-4 Knoten sehr gut auszuhalten ist. Bedenken Sie stets, dass alle Auskünfte über Wetter und Klima auf den Malediven auf statistischen Werten und Informationen basiert, und es keine klar zu unterscheidenden Jahreszeiten gibt. Geprägt wird das Wetter durch den Monsun, welcher zweimal jährlich die Richtung wechselt. Der Nord-Ost Monsun (November-April) gilt mit kristallklarem Wasser, sonnig trockenem und ruhigem Wetter als bessere Reisezeit. Der Süd-West Monsun (Mai-Oktober) bringt häufigere Wetterschwankungen und vor allem in den Monaten Juni/Juli kurze, jedoch starke Regenphasen, welche jedoch gleich wieder durch Sonnenschein abgelöst werden.

Monat JAN FEB MRZ APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Tagestemperatur 29 29 30 31 31 30 31 30 30 30 30 29
Nachttemperatur 26 26 27 27 27 26 26 26 26 26 26 26
Sonnenstunden/Tag 8 9 8 7 6 6 6 6 6 5 6 8
Regentage/Monat 4 4 7 8 12 10 10 12 12 15 12 12
Wassertemperatur 27 27 28 29 29 28 28 27 27 28 28 27

Kreditkarten

Gängige Kreditkarten (Visa, MasterCard, American Express, Diners Club) werden in allen Hotels & Resorts akzeptiert.

Kriminalität

Da sich die Menschen auf den Inseln kennen und damit Diebstahl und andere kriminelle Aktionen kaum eine Chance haben, zählen die Malediven zu den sichersten Ländern weltweit. Dennoch empfehlen wir Wertgegenstände nicht offen herumliegen zu lassen sondern sicher im Zimmer- oder Rezeptionssafe zu verwahren.

Medizinische Versorgung

Als reiner Inselstaat haben die Malediven medizinisch eine Herausforderung zu meistern. Krankenhäuser und Apotheken gibt es nur in Male. Im Ernstfall steht daher ein Transport per Boot oder Flugzeug an. Wir empfehlen unseren Kunden in jedem Fall eine umfassende Krankenversicherung abzuschließen. Kleinere Verletzungen und leichte Erkrankungen können von den meisten Inseln durch eingerichtete Erste Hilfe Stationen oder sogar gut ausgestattete Ambulanzen versorgt werden. Auch die Tauchcenter sind meist gut ausgestattet und verfügen zudem über reichlich Praxis im Umgang mit Verletzungen. Resorts der hochwertigeren Kategorie bieten teilweise 24h ärztliche Betreuung an. Sollten Sie Beschwerden haben, so informieren Sie sich schon vor Ihrer Reise nach einem Resort mit medizinischem Notdienst.

Notruf

Polizei 119
Feuerwehr 118
Krankennotdienst 102
Internationale Vorwahl +960

Öffnungszeiten

In Male haben Geschäfte in der Regel Mo-Do von 8:00 – 21:00 oder 22:00 Uhr geöffnet. Behörden öffnen von 7:30 bis 14:30 Uhr. Sollten Sie während der gewöhnlichen Öffnungszeiten auf verschlossene Türen stoßen, kann es sein, dass Gebetsstunde ist. Eine Stunde später kann die Türe schon wieder geöffnet sein. Der Freitag zählt als islamischer Feiertag. Alle Geschäfte und öffentliche Einrichtungen haben freitags geschlossen.

Politik

Die Malediven als Inselstaat, in der Regierungsform der Präsidialrepublik. Von einem Einkammerparlament, der sogenannten Majilis, auf jeweils 5 Jahre gewählt, hat der Staatspräsident und Regierungschef die uneingeschränkte Macht. Die Majilis setzt sich zusammen aus 50 Mitgliedern, von denen 8 durch den Präsidenten eingesetzt, und 42 gewählt werden. Nach einer Wahl durch die Majilis, muss sich der Präsident noch einer Volksabstimmung unterziehen.

Reiseführer

Bei jeder Buchung erhalten Sie von GFC Reisen einen Gutschein für einen Reiseführer Ihrer Wahl aus dem Hause Polyglott.

Reisezeit

Mit kristallklarem Wasser, sonnig trockenem und ruhigem Wetter gilt der Nord-Ost Monsun (November-April) als konstantere und damit bessere Reisezeit.

Religion

Als dominante Glaubensrichtung und Staatsreligion gilt der Islam. Zahlreiche Versuche gab es den durch verschiedene Kulturen vermischten Glauben aus Islam, Buddhismus und Hinduismus auf die Staatsreligion zu begrenzen, und nicht islamische Glaubensrichtungen auszulöschen, besteht noch heute eine Glaubensmischform die sich stark am Islam orientiert. Malediver scheuen sich nicht die Welt von vielen Geistern bewohnt wahrzunehmen, auch wenn Allah als einziger wahrer Gott gilt.

Sprache

Die Landessprache ist Maledivisch bzw. Dhivehi, welche ihre Wurzeln im singhalesischen hat und mittlerweile verschiedene Worte aus dem Arabischen, Indischen und Englischen einfließen lässt. In Hotels und Resorts wird hauptsächlich Englisch und Französisch, vereinzelt auch Deutsch gesprochen.

Stopover Reisen

Wöchentlich bietet die Airline Emirates zahlreiche Flüge von Deutschland, Österreich und der Schweiz über Dubai auf die Malediven an. Ein Stopover von 2-4 Tagen in der faszinierenden Wüstenstadt Dubai genügt bereits um diese kennenzulernen. Gerne ergänzen wir Ihre Malediven Reise durch ein Dubai-Stopover in einem unserer hochwertigen Hotels, mit Transfer und verschiedenen Optionen wie deutschsprachiger City-Tour, Dubai Desert Safari, Shopping Tour zur Dubai Mall, Ausflug auf The Palm oder zu einer anderen der zahlreichen Attraktionen Dubais. Mehr Informationen zu unseren Stopover Reisen finden Sie hier. Aktuelle Dubai Stopover Angebote
finden Sie hier.

Strände

Sicherlich einer der Hauptgründe für eine Reise auf die Malediven sind die puderweichen, makellosen und strahlend weißen Korallen Sandstrände. Nirgendwo auf der Welt findet man eine so große Anzahl von Traumstränden wie auf den Malediven. Die oft bis ins blaue Lagunenwasser hervorragenden Palmen geben dem Traumstrand seine Perfektion. Trotz des angenehm warmen und weichen Sandes empfehlen wir Strand, oder Badeschuhe für Spaziergänge in den Lagunen.

Strom

Die Stromspannung der Malediven beträgt 220V/230V bei 50 Hertz.  Es gibt keine zentrale Energieversorgung, jede Insel wird demnach separat versorgt. Auf Island Resorts erfolgt die Versorgung meist durch Generatoren. Die meisten Hotels und Resorts der Malediven bieten Leihadapter an. Zur Sicherheit empfehlen wir unseren Kunden jedoch einen Adapter mitzunehmen. Diesen können Sie bei Bedarf hier erwerben.

Telefonieren

Auf Hotelinseln und Inselresorts kann man mit Telefonkarten in öffentlichen Telefonzellen telefonieren. Auch Mobiltelefone funktionieren auf den Malediven. Bitte erkundigen Sie sich vor der Anreise bei Ihrem Anbieter über die anfallenden Roaming-Gebühren im Ausland. Die Auslandsvorwahl der Malediven lautet 00960. Um nach Deutschland zu telefonieren wählen Sie bitte 0049, nach Österreich 0043, in die Schweiz 0041.

Tourismus Information

Maldives Tourism Promotion Board, Boduthakurufaan Magu, Bank of Maldives, Male, Maldives
Tel: +960 323 228 | Fax: +960 323 229 | Email: mtpb@visitmaldives.com | www.visitmaldives.com
Ein kleiner Schalter befindet sich auch am Male International Airport

Trinkgeld

Allgemein zahlt man auf den Malediven 10% Trinkgeld, welche auch erwartet werden. Kofferträger erhalten ungefähr 1 EUR / Gepäckstück. Der Restaurantkellner zwischen 6-12 EUR in der Woche. Sollte der Service nicht in Ordnung sein, brauchen Sie auch kein Trinkgeld zu bezahlen. Für einen guten Service darf gerne auch mal mehr Trinkgeld bezahlt werden.

Versicherung Reiseschutz

Wir empfehlen unseren Kunden in jedem Fall eine Reiserücktritt- und Abbruchversicherung, und falls nicht vorhanden eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Bitte prüfen Sie vor Ihrer Anfrage, ob Sie nicht bereits durch Ihre Kreditkarte ausreichend versichert sind, da Kreditkartenunternehmen häufig Versicherungsleistungen für Reisen im Vertrag enthalten. Unser Reiseschutzangebot finden Sie hier.

Zeitverschiebung

Die Malediven sind der Mitteleuropäischen Sommerzeit 3 Stunden voraus (MEZ +3 Stunden).

GFC-Reisen.de

Copyright © 2011 GLOBAL FIRST CLASS | Alle Rechte vorbehalten.
Inhalt und Struktur der Website unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums.

Kontakt | Datenschutz | Impressum | AGB